Die Hauptjury der 6. Wettbewerbsrunde bei der Diskussion

Wer steckt hinter dem Schulwettbewerb?

„Alle für Eine Welt – Eine Welt für alle“ ist der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik. Unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wird der Schulwettbewerb von Engagement Global durchgeführt. Fachpartner sind der Cornelsen Verlag und der Grundschulverband. In einer Public-Private-Partnership unterstützen Partner aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft den Wettbewerb: CARE Deutschland-Luxemburg e.V., das Deutsche Medikamentenhilfswerk action medeor e.V., die Kindernothilfe e.V. und Plan International Deutschland e.V.. Wirtschaftspartner ist die Deutsche Telekom. Der Tagesspiegel und SPIESSER - die Jugendzeitschrift sind Medienpartner des Schulwettbewerbs.


Logo Care

CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Genauso vielfältig wie die Welt ist auch die Arbeit der internationalen Hilfsorganisation CARE in mehr als 90 Ländern weltweit. 1945 in den USA gegründet, half CARE Millionen von Menschen im Nachkriegseuropa mit den bis heute bekannten CARE-Paketen. Heute setzt sich CARE dafür ein, dass Armut überwunden wird und Betroffene von Katastrophen überleben können.Armut ist Ungerechtigkeit. Es ist nicht hinzunehmen, dass weltweit über 1,2 Milliarden Menschen in extremer Armut leben. Deshalb steht das CARE-Paket heute für effiziente, innovative und partnerschaftliche Hilfe, die langfristig wirkt. Das zeigen auch unsere Materialien für Kinder und Jugendliche, die von den Auswirkungen des Klimawandels berichten oder der Frage nachgehen, was eigentlich Heimat mit Entwicklungszusammenarbeit zu tun hat. Und in unserem Sammelband zum jährlichen Schreibwettbewerb lassen wir die Jugendlichen selbst zu Wort kommen.
Zur Website von CARE

Artikel weiterlesen...

Logo Cornelsen

Cornelsen Verlag

Cornelsen zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum und steht für Lehr- und Lernerfolg – mit gedruckten wie mit digitalen Medien. Seit über 70 Jahren ist der Cornelsen Verlag ein verlässlicher Partner in der Welt des Lernens. Franz Cornelsen gründete den Verlag in Berlin mit dem Ziel, einen Beitrag zur internationalen Verständigung zu leisten. Heute entwickelt Cornelsen Unterrichtskonzepte und Bildungsmedien für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Einsatzszenarien. Die didaktischen Lehr- und Lernarrangements sorgen dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam mit Autoren und Herausgebern an den besten Lösungen für erfolgreiches Lernen. Ein enges Beraternetz und Kontakte zu Wissenschaft und Praxis sind die Voraussetzung dafür, dass Cornelsen-Bildungsmedien stets den aktuellen Anforderungen entsprechen.
Zur Website von Cornelsen

Artikel weiterlesen...


Logo Grundschulverband

Grundschulverband e.V.

Der Grundschulverband e.V. setzt sich bundesweit und in den einzelnen Bundesländern für die Weiterentwicklung der Grundschule ein. Das Projekt „Eine Welt in der Schule“ des Verbandes ist seit dem ersten Durchlauf Fachpartner des Wettbewerbs und begleitet die Entwicklung der Materialien für die 1. bis 6. Klassen. Seit 1979 bietet das Projekt Anregungen zum Globalen Lernen. Materialverleih, Fachzeitschrift, Fortbildungen, E-Learning sowie Beratung – diese fünf Bausteine bieten Ihnen Unterstützung bei der Entwicklung von Unterrichtseinheiten oder Projekten zum Themenbereich globale Entwicklung und Nachhaltigkeit.
Zum Projekt „Eine Welt in der Schule“

Artikel weiterlesen...

Logo Kindernothilfe

Kindernothilfe

Die Kindernothilfe ist eine der größten deutschen Nichtregierungsorganisationen für Entwicklungszusammenarbeit. Seit fast 60 Jahren setzen wir uns für benachteiligte Kinder und deren Rechte im Globalen Süden ein. Zurzeit stärken, schützen und beteiligen wir rund zwei Millionen Kinder mit Projekten in 31 Ländern Afrikas, Asiens, Osteuropas und Lateinamerikas.Auch in Deutschland setzen wir uns mit Bildungs- und Kampagnenarbeit für die Belange von Kindern ein. Die Kindernothilfe arbeitet in zahlreichen Bündnissen von Nichtregierungsorganisationen, unter anderem ist sie Mitglied in der Globalen Bildungskampagne und im Bündnis Entwicklung Hilft.
Zur Website der Kindernothilfe

Artikel weiterlesen...


Logo Plan International Deutschland e.V.

Plan International Deutschland e.V.

Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für die Chancen und Rechte der Kinder engagiert: effizient, transparent, intelligent. Seit 80 Jahren arbeiten wir daran, dass Mädchen und Jungen ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht führen können. Dabei binden wir Kinder in über 70 Ländern aktiv in die Gestaltung der Zukunft ein.

Die nachhaltige Gemeindeentwicklung und Verbesserung der Lebensumstände in unseren Partnerländern ist unser oberstes Ziel. Wir reagieren schnell auf Notlagen und Naturkatastrophen, die das Leben von Kindern bedrohen. Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bestärken uns in unserem Engagement für die Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen. Mit unserer Bewegung Because I am a Girl wollen wir sicherstellen, dass sie überall auf der Welt ihr volles Potenzial entfalten.
Zur Website von Plan International Deutschland
Artikel weiterlesen...

Logo Deutsches Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.

Deutsches Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.

Etwa ein Drittel der Menschen weltweit hat keinen ausreichenden Zugang zu medizinischer Versorgung. Als Notapotheke der Welt setzt sich action medeor seit über 50 Jahren dafür ein, die Gesundheit von Menschen in den ärmsten Regionen der Welt nachhaltig zu verbessern. In Not- und Katastrophenfällen versendet action medeor in kürzester Zeit dringend benötigte Medikamente.
Langfristig stärkt das Medikamentenhilfswerk gemeinsam mit Partnern vor Ort die Gesundheitsstrukturen. Hierzulande möchten wir durch Angebote unserer Bildungsarbeit Schülerinnen und Schüler auf weltweite Ungleichheiten hinweisen, zum Perspektivwechsel anregen und gemeinsam einen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung leisten.
Zur Website von action medeor e.V.
Artikel weiterlesen...


Logo Tagesspiegel

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel ist das Leitmedium der Hauptstadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in der Hauptstadtregion mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil. Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen.

Zu den Innovationen der letzten Jahre zählt u.a. der Think Tank Summit Global Solutions, die Bezirksnewsletter Tagesspiegel Leute, die Morgennewsletter Morgenlage und Checkpoint, die Seiten für Politikentscheider Agenda, die Fachinformationsangebot Background und Tagesspiegel Politikmonitoring, das Magazinsupplement Tagesspiegel Berliner, die Großveranstaltungen Science Match, die Fachforen Tagesspiegel Agenda Konferenz, das regionale Wirtschaftsmagazin Tagesspiegel Köpfe, die Magazinreihen Tagesspiegel Gesund, Tagesspiegel Genuss und die Tagesspiegel Freizeitmagazine. Der Tagesspiegel gehört zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.
Zur Website des Tagesspiegels
Artikel weiterlesen...

Logo Spiesser

SPIESSER – die Jugendzeitschrift

Der SPIESSER ist DAS kostenfreie Jugendmagazin in Deutschland. Er erscheint sechs Mal im Jahr und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 24. Mit einer Auflage von 400.000 Exemplaren liegt der SPIESSER bundesweit und kostenfrei an Schulen, Unis und anderen Bildungseinrichtungen aus.
Unser Motto lautet: Junge Leute schreiben für junge Leute. Mit einem Netzwerk von über 600 Autoren, Fotografen und Videojournalisten greifen wir in jeder Ausgabe Themen auf, die junge Leute interessieren und bewegen. Ob Politik, Sport oder Lifestyle – die Themen werden in jeder Ausgabe durch einen Karriereteil ergänzt, in dem es um Studium, Ausbildung und Co. geht. Natürlich sind wir auch online auf spiesser.de und auf diversen Social Media Kanälen zu finden – immer da, wo sich die SPIESSER-Community kein tagesaktuelles Thema entgehen lässt.
Zur SPIESSER-Website

Artikel weiterlesen...


Deutsche Telekom

„Mit unserem Leitgedanken „Erleben, was verbindet“ ist der Anspruch verbunden, Menschen die Möglichkeit zu geben, miteinander in Austausch zu treten und ihre Erlebnisse zu teilen. Über unsere Geschäftstätigkeit hinaus gilt das auch für unser gesellschaftliches Engagement. Als international agierendes Unternehmen unterstützen wir die Idee des Wettbewerbs, Kinder und Jugendliche für globale Zusammenhänge zu sensibilisieren. Wir sind davon überzeugt, dass der kreative Austausch von Menschen und Ideen unser Leben bereichert. Digitale Kommunikation kann dabei das Lernen unterstützen und Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten geben, Erfahrungen und Wissen auch über ihr unmittelbares Umfeld hinaus zu sammeln. Mit unserer Initiative Teachtoday und der Telekom Stiftung zeigen wir darüber hinaus Möglichkeiten zum Einsatz digitaler Medien beim Lernen auf."
Mehr Informationen zum Engagement der Deutschen Telekom finden Sie unter https://www.telekom.com/de/verantwortung
Artikel weiterlesen...