Skip to main content
Logo des BMZ mit Link
Schriftgröße kleiner stellenSchriftgröße normal stellen  Schriftgröße größer stellen

alle für EINE WELT für alle: NEWSLETTER / 03. Februar 2016



INHALT

Lieber User

Das EINE WELT-Album ist da! Bestellen Sie jetzt kostenlos das EINE WELT-Album mit den 25 produzierten Gewinnersongs des Song Contests „Dein Song für EINE WELT!“. Der Song „Augen auf“ von Hauptgewinner Andre Fischer begleitet als Hymne die aktuelle Runde des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. Darüber hinaus informieren wir Sie zu unseren Unterrichtsmaterialien und zur Teilnahme am Schulwettbewerb.

Dieser regelmäßig erscheinende Newsletter versorgt Sie mit Anregungen zur Umsetzung von Themen Globaler Entwicklung im Unterricht, mit Informationen zum Wettbewerb sowie mit Neuigkeiten unserer Partner.

Viel Freude beim Lesen!
Ihr „Alle für EINE WELT für alle“-Team

Das EINE WELT-Album ist da!

Cover des EINE WELT-Albums

Im Sommer 2015 konnten Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren beim Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ ihren Song für die EINE WELT einreichen. Aus 189 eingereichten Beiträgen wurden in einem mehrstufigen Juryverfahren 25 Gewinnersongs ausgewählt und in Berlin professionell zu einem Doppelalbum produziert. Unter den Songs sind auch der Afrika-Sonderpreis-Gewinner Ezé Wendtoin aus Burkina Faso mit „Die Rampensau singt Eine Welt“ und der „EINE WELT-Song“ „Augen auf“ von Hauptgewinner Andre Fischer, der die aktuelle Runde des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik als Hymne begleitet. Zusätzlich findet man neben dem Auftaktsong „Diese Welt gehört uns“ von Odara Sol, Johnny Strange, Fargo und Cross Songs von Solokünstlern aus Deutschland, Burkina Faso, Marokko, Senegal und Südafrika. Das Doppelalbum kann kostenfrei online bestellt werden. Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.eineweltsong.de.

Hier können Sie das EINE WELT-Album kostenfrei bestellen

Einsendeschluss des Schulwettbewerbs „alle für EINE WELT für alle“

Bis zum 1. März anmelden und teilnehmen!

Noch bis zum 01. März 2016 können Sie Ihren Beitrag für die siebte Runde des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik einreichen. Das Thema lautet „Umgang mit Vielfalt: Unterschiede verbinden – Gemeinsam einzigartig!“.

Um das Online-Teilnahmeformular zu nutzen, können Sie sich jetzt auf unserer Webseite registrieren. Hier gibt es einige Neuerungen: Zum Schutz Ihrer Daten können Sie in einem passwortgeschützten Bereich alle von Ihnen angelegten Beiträge verwalten. Nutzen Sie dazu die Registrierungsboxen auf unserer Webseite. Nach der Registrierung können Beiträge angelegt, bis zur Einreichung gespeichert und von Ihnen über einen längeren Zeitraum bearbeitet werden. Der Beitrag kann nach wie vor digital hochgeladen, postalisch eingereicht oder per E-Mail geschickt werden. Hier geht es zur Online-Anmeldung:

Teilnahme in den Kategorien 1 bis 4
Teilnahme in der Kategorie 5 (Schulpreis)

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns anzurufen – wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Beitrag!

Alles auf einen Blick! Klicken Sie sich durch unsere Interaktive Karte

Interaktive Karte eineweltfueralle.de

Unsere interaktive Karte zeigt Ihnen die Preisträger- und Teilnehmerschulen der vergangenen Runden des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. Wählen Sie einfach in der Legende eine oder mehrere Runden aus oder schauen Sie sich die Animation an. Viel Spaß dabei!

Hier geht es zur Interaktiven Karte


Jugend- und Nachhaltigkeitskongress im Rahmen der ZukunftsTour in Jena

Jugendliche im Workshop | © Jörg Müller

Am 10. und 11. Februar sind Schulklassen eingeladen, am Jugend-Nachhaltigkeitskongress Thüringen teilzunehmen. Unter der Anleitung von professionellen Bildungsreferenten erarbeiten die Schülerinnen und Schüler am 10. Februar Ideen für mehr Nachhaltigkeit in Thüringen. Am 11. Februar werden die Ergebnisse an Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht und gemeinsam mit Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller diskutiert. Die Veranstaltung findet im Rahmen der ZukunftsTour des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) statt. Die Teilnahme ist kostenlos und Reise- und Übernachtungskosten werden übernommen. Jetzt anmelden!

Mehr Informationen zum Programm in Jena finden Sie hier

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien zum Thema „Umgang mit Vielfalt“

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien zum Thema „Umgang mit Vielfalt“

Passend zur aktuellen Wettbewerbsrunde haben Sie wieder die Möglichkeit Unterrichtsmaterialien für Grundschule und Sekundarstufe zum Thema „Umgang mit Vielfalt“ kostenfrei über die Webseite zu bestellen.

Dort finden Sie auch zusätzlich Unterrichtsmaterialien der Partner des Schulwettbewerbs zum Lernbereich Globale Entwicklung, Kinderrechte, Klimawandel, Wasser, Flucht und Migration und vieles mehr.

Hier geht es zur Materialbestellung


UNSERE PARTNER

Hier stellen unsere Partner ihre aktuellen Projekte vor.

Cornelsen Verlag
Didacta in Köln: Gratis-Ticket über die Cornelsen-Messe-App
Besuchen Sie uns an unserem Cornelsen-Messestand und erleben Sie auf der Grundschul-Sonderfläche eine Lesung der besonderen Art. Lesebuchtexte u. a. zu den Themen Herkunft, Individualität und Integration werden von dem vielfach ausgezeichneten Sprecher und Schauspieler Stefan Kaminski kreativ präsentiert. Ein ganz besonderer Moment auf der Messe: Wann? Freitag, den 19.02.2016 regelmäßig zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr und Samstag, den 20.02.2016 regelmäßig zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr. Veranstaltungsort: Köln-Messe, Halle 6, Stand A 010

www.cornelsen.de/didacta

CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
CARE startet schulisches Integrationsprojekt KIWI
Rund 300.000 Kinder und Jugendliche mit Fluchtgeschichte wurden 2015 in Deutschland eingeschult, viele weitere kommen dieses Jahr hinzu. Das CARE-Projekt KIWI stärkt die Integrationspotentiale von Schulen durch Lehrerfortbildungen, Schülerworkshops und Förderung von Schülerinitiativen.

Info: www.care.de/einsaetze/europa/deutschland

Kindernothilfe e. V.
Wir rufen Schulen zur Teilnahme an der Globalen Bildungskampagne 2016 auf.
„Weltklasse! Zuflucht Bildung“ lautet der Slogan. Wir wollen ein Zeichen für die Millionen jungen Menschen setzen, die ihr Recht auf Bildung nicht wahrnehmen können, weil sie vor kriegerischer Gewalt oder politischer Verfolgung fliehen müssen. Teilnehmende Schulen sollen möglichst im Aktionszeitraum 25. – 29.4.2016 Unterrichtsstunden zum Thema durchführen.

Weitere Informationen und Materialien unter www.bildungskampagne.org/weltklasse

Plan International Deutschland e. V
Immer gut informiert!
Lernen, Mitmachen und Engagieren - mit dem Schul-Newsletter informiert Plan International Deutschland Sie regelmäßig per E-Mail über aktuelle Materialien zur entwicklungspolitischen Bildung für Kitas und Schulen sowie über Aktionen zu Kinderrechten und Themen globaler Entwicklung.

Für den Newsletter können Sie sich hier anmelden: www.plan.de/newsletter.html.

F.A.Z. Schule
Kommen Sie vorbei – FAZSCHULE.NET auf der Didacta 2016 in Köln
Vom 16. bis zum 20. Februar 2016 findet die Bildungsmesse Didacta in Köln statt. Das FAZSCHULE.NET-Team informiert Sie am Stand D42 in Halle 6.1 über unsere exklusiven Abonnement-Angebote für Lehrkräfte und stellt Ihnen aktuelle F.A.Z. Schulprojekte sowie Unterrichtsmaterialien vor. Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie uns auch online unter www.fazschule.net.

SPIESSER
Heißes in der kalten Jahreszeit!
Der erste SPIESSER 2016 widmet sich in der kalten Jahreszeit einem heißen Thema – SEX! Darüber reden ist oft nicht einfach – wir tun es trotzdem. Außerdem: Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz stehen sich in unserer Kissenschlacht gegenüber und Rapper Alligatoah übernimmt eine Vertretungsstunde. Wo? Ab 15.02. im SPIESSER und auf SPIESSER.de!

Durchgeführt von: Engagement Global

Im Auftrag des: BMZ
In Kooperation mit: Mit Unterstützung von Zivilgesellschaft:
Cornelsen Cornelsen Grundschulverband
CARE Kindernothilfe DerPlan WHH

Wirtschaft Medien
Boehringer
FAZ Spiesser



Copyright © 2016 ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, All rights reserved.

KONTAKT UND IMPRESSUM
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Wettbewerb, zu den Unterrichtsmaterialien oder der Website? Dann wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle!

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH
Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik
Tulpenfeld 7
53113 Bonn

Tel. 0228 20717-347
Fax 0228 20717-321
schulwettbewerb[at]engagement-global.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Jens Kreuter

Verantwortlich für den Inhalt:
Nicola Fürst-Schuhmacher

ENGAGEMENT GLOBAL ist tätig im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Weitere Informationen sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter:
www.eineweltfueralle.de/informationen/datenschutz

Wir erklären im Hinblick auf die genannten Links unserer Partner, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der Seiten haben und uns ihre Inhalte nicht zu eigen machen.

Newsletter abbestellen

Durch­ge­führt von:
In Kooperation mit:
Cornelsen Grundschulverband
Mit Unterstützung von
Zivilgesellschaft:
CARE Kindernothilfe Plan International Deutschland e.V. Medeor

Wirtschaft:

Me­di­en:
Spiesser
zum Seitenanfang