Skip to main content
Logo des BMZ mit Link
Schriftgröße kleiner stellenSchriftgröße normal stellen  Schriftgröße größer stellen

alle für EINE WELT für alle: NEWSLETTER / 11. Juni 2018



INHALT

Liebe/r {FIRSTNAME[std:Abonnent/in]} {LASTNAME},

mit großen Schritten nähern wir uns den feierlichen Abschlussveranstaltungen der aktuellen Wettbewerbsrunden. Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik kürt seine Gewinnerinnen und Gewinner im Rahmen einer Preisverleihung, im Anschluss daran bietet das EINE WELT-Festival den gebührenden Rahmen, um auch die musikalischen Talente der zweiten Song Contest-Runde entsprechend zu würdigen. Gemeinsam mit unseren Nachwuchsmusikern stehen dabei einige namhafte Künstler auf der Bühne. Zudem naht die Veröffentlichung des neuen EINE WELT-Albums – eine spannende Zeit steht uns bevor!

Dieser regelmäßig erscheinende Newsletter versorgt Sie mit Anregungen zur Umsetzung von Themen Globaler Entwicklung im Unterricht, mit Informationen zum Wettbewerb sowie mit Neuigkeiten unserer Partner.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!
Ihr „Alle für EINE WELT für alle“-Team

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ – Die Gewinner der 8. Wettbewerbsrunde stehen fest

Nach der intensiven Jurysitzung stehen die Gewinnerbeiträge nun fest! (Foto: Patric Fouad)

Mitte April hat die Hauptjury getagt und die Gewinner der aktuellen Runde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik gekürt. Hier gibt es einige Impressionen von der Hauptjurysitzung. Insgesamt sind 516 Beiträge zur achten Wettbewerbsrunde eingereicht worden.

Am 21. Juni findet die große Preisverleihung in Berlin statt, im Rahmen derer Delegationen der Gewinner-Teams ihre Preise persönlich in Empfang nehmen können.

Für die Veranstaltung wird ein Live-Ticker auf der Homepage und der Facebook-Seite des Schulwettbewerbs eingerichtet, der live über alles Wichtige von der Preisverleihung berichtet.

Mehr Infos unter: www.eineweltfueralle.de bzw. www.facebook.com/allefuerEINEWELTfueralle

Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ – EINE WELT-Festival und Veröffentlichung des EINE WELT-Albums rücken näher

EINE WELT Festival - 21.06.2018 in Berlin. Eintritt Frei!

Das EINE WELT-Festival findet am 21. Juni im Admiralspalast (Friedrichstraße 101, 10117 Berlin) statt und verspricht unter dem Motto „BUNT – LAUT – LIVE“ ein musikalisch hochkarätiges Angebot. Mit dabei sind unter anderem Johnny Strange, Fargo, Cross, Jamie-Lee Kriewitz, Wohnraumhelden / Fury in the Slaughterhouse und natürlich die Gewinnerinnen und Gewinner der aktuellen Song Contest-Runde. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr, der Eintritt ist kostenlos. Hier geht es zum Festival Trailer und zum Flyer, die alle wichtigen Informationen noch einmal zusammenfassen!

Release des EINE WELT-Albums
Im Rahmen des Festivals feiert das neue EINE WELT-Album seine Veröffentlichung. Das Album mit allen Gewinnersongs zur zweiten Runde kann ab dem 21. Juni 2018 über die Webseite des Song Contests kostenlos bestellt bzw. heruntergeladen werden.

Sie möchten keine Informationen rund um den Song Contest mehr verpassen? Dann nutzen Sie unsere Social Media-Kanäle, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram oder abonnieren Sie unseren WhatsApp-News-Dienst.

Mehr Infos außerdem unter: www.eineweltsong.de

Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ – Anerkennungsworkshops bei der Kreuzberger Musikalische Aktion e.V.

Die ersten Anerkennungsworkshops sorgten für Begeisterung. (Foto: KMA)

Im Rahmen der Preisvergabe zum Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ konnten sich im vergangenen Jahr einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Gewinn eines Anerkennungsworkshops freuen. Diese finden bei der Kreuzberger Musikalische Aktion in Berlin statt und bieten den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, gemeinsam verschiedene Themen globaler Entwicklung zu reflektieren und sich mit Unterstützung professioneller Coaches musikalisch weiterzuentwickeln. Einige Workshops wurden bereits durchgeführt und stießen bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf rege Begeisterung.

Hier gibt es einige Impressionen zu den Anerkennungsworkshops.

UNSERE PARTNER

Hier stellen unsere Partner ihre aktuellen Projekte vor.

CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
CARE affair „Macht“ und Best of CARE-Schreibwettbewerb 2018
Mit dem neuen Magazin CARE affair und dem Sammelband Best of CARE-Schreibwettbewerb ergänzen gleich zwei neue Publikationen die Materialseite von CARE. Sie finden viele spannende Artikel rund um das Thema MACHT sowie die besten Texte des diesjährigen CARE-Schreibwettbewerbs. Viel Spaß beim Stöbern!

Cornelsen Verlag
Das grüne Klassenzimmer – Vom Schulgarten zum Urban Gardening
Durch Begriffe wie Urban Gardening oder „grünes Klassenzimmer” ist der Schulgarten vielerorts wieder in den Blickpunkt des Interesses gerückt. Gerade in Großstädten haben sich diverse Personengruppen zusammengeschlossen, um gemeinsam grüne Oasen zu schaffen. Immer mehr Schulen beteiligen sich an solchen Projekten. Mehr dazu gibt es hier!

Deutsches Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.
Hilfe für Somalia
Erst die Dürre, jetzt Überschwemmungen: Monsunartige Regenfälle haben Felder und ganze Dörfer in Somalia überschwemmt, die Menschen müssen in notdürftigen Unterkünften Schutz suchen. Durch Feuchtigkeit und mangelnde Hygiene drohen Krankheiten, die Kleinbauern haben ihre Ernte verloren. action medeor hilft – mehr dazu hier!

Grundschulverband
Das O-Saft-Rätsel – gelöst!
Es ist eine neue Ausgabe der Zeitschrift „Eine Welt in der Schule“ erschienen. Sie enthält eine Unterrichtserprobung zum Thema Orangensaft, Berichte über eine Schülergenossenschaft und das gemeinsame Anlegen eines Schulgartens (kultureller Austausch) sowie weitere Empfehlungen und Materialtipps. Mehr dazu gibt es hier!

Kindernothilfe e. V.
Homepage für Kinder
Suchen Sie reale Geschichten von Kindern aus der Einen Welt? Benötigen Sie kindgerechte Texte zu Themen wie Flucht und Kinderrechte? Möchten Sie Ihren Unterricht mit Spielen, Basteleien oder Rezepten bereichern und Ihre Schülerinnen und Schüler zur eigenen Recherche rund um Kinderrechte anregen? Dann sind Sie auf der Kinderwebsite der Kindernothilfe richtig!

Plan International Deutschland e. V.
Mitmach-Aktion: EDUCATION - NOT FOR SALE!
Weltweit sind Millionen Kinder und Jugendliche von Kinderarbeit betroffen und können nicht zur Schule gehen. Der Jugendbeirat von Plan International Deutschland ruft zum internationalen Tag gegen Kinderarbeit am 12. Juni zu bundesweiten „SALE-Aktionen“ gegen Kinderarbeit auf. Macht mit! Weitere Infos und Material zur Aktion gibt es hier!

SPIESSER
Nachhaltigkeit juckt niemanden?
Bei Klamotten achten wir auf Farbe, Schnitt und Preis. Aber was ist mit Nachhaltigkeit? Juckt die jemanden? Ja! Die Musiker von Revolverheld zum Beispiel, die wearable technology-Pioniere von KOBAKANT oder die Modedesigner von „Hund Hund“. Ein SPIESSER für alle: Ab 22. Mai an deiner Schule und auf SPIESSER.de!

Durchgeführt von: Engagement Global

Im Auftrag des: BMZ
In Kooperation mit: Mit Unterstützung von Zivilgesellschaft:
Cornelsen Grundschulverband
ACTION MEDEOR CARE Kindernothilfe Plan International

Wirtschaft: Medien:

Telekom
Spiesser Tagesspiegel




Copyright © 2017 ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, All rights reserved.

KONTAKT UND IMPRESSUM
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Wettbewerb, zu den Unterrichtsmaterialien oder der Website? Dann wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle!

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH
Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik
Tulpenfeld 7
53113 Bonn

Tel. 0228 20717-347
Fax 0228 20717-321
schulwettbewerb[at]engagement-global.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Dr. Jens Kreuter

Verantwortlich für den Inhalt:
Nicola Fürst-Schuhmacher

ENGAGEMENT GLOBAL ist tätig im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Weitere Informationen sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter:
www.eineweltfueralle.de/informationen/datenschutz

Wir erklären im Hinblick auf die genannten Links unserer Partner, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der Seiten haben und uns ihre Inhalte nicht zu eigen machen.

Newsletter abbestellen

Durch­ge­führt von:
In Kooperation mit:
Cornelsen Grundschulverband
Mit Unterstützung von
Zivilgesellschaft:
CARE Kindernothilfe Plan International Deutschland e.V. Medeor

Wirtschaft:

Me­di­en:
Spiesser
zum Seitenanfang