Zum Hauptinhalt springen
 logo
Logo des BMZ mit Link

Liebe/r Abonnent/in,


es ist so weit: Am Dienstag ist der offizielle Startschuss zur neunten Runde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ gefallen. Damit ruft der Wettbewerb Schülerinnen und Schüler erneut zu einer Auseinandersetzung mit Themen globaler Entwicklung auf und dazu, ideenreiche Beiträge für die EINE WELT zu entwickeln und umzusetzen.

Auch beim Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ gab es Grund zur Freude: Fast 500 Beiträge wurden zur dritten Runde eingereicht – damit erhielt der Song Contest eine ebenso große Resonanz wie schon in der vorangegangenen Runde. Lesen Sie außerdem mehr über unser Fortbildungsangebot für Grundschullehrkräfte im November in Magdeburg.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen unseres Newsletters!

Ihr „alle für EINE WELT für alle“-Team

Aktuelles

STARTSCHUSS FÜR DIE NEUNTE RUNDE DES SCHULWETTBEWERBS!


Am Dienstag ist der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik offiziell in seine neunte Runde gestartet. Den feierlichen Auftakt bildete eine Kinderpressekonferenz mit Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller in Berlin. Nun sind Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, Schulformen und -fächer unter dem Thema „Meine, deine, unsere Zukunft?! Lokales Handeln – globales Mitbestimmen“ aufgerufen, bis zum 2. März 2020 nachhaltige und verantwortungsvolle Projekte zu entwickeln und diese gemeinsam umzusetzen. Wie wirkt sich kulturelle Vielfalt auf das Zusammenleben in einer Gesellschaft aus? Welche globalen Folgen hat der Klimawandel oder die Verschmutzung der Weltmeere und welche Verantwortung tragen wir dabei? Ziel ist es, Kinder und Jugendliche dazu zu motivieren, sich mit eigenen und fremden Vorstellungen von einem zukunftsfähigen Zusammenleben in unserer EINEN WELT auseinanderzusetzen und ihre Möglichkeiten zur demokratischen Mitgestaltung dieser Zukunft zu reflektieren.

Gesucht werden nachhaltige und verantwortungsvolle Projekte, Konzepte und Handlungsideen. Zentrale Zukunftsthemen sollen dabei ebenso identifiziert und näher untersucht werden wie die politischen Prozesse zu deren Gestaltung. In Sachen Beitragsgestaltung sind den Schülerinnen und Schülern keine Grenzen gesetzt – jede denkbare Darstellungsform ist erlaubt! Jede entwicklungspolitische Idee zählt!

Sie wollen mehr über die aktuelle Runde des Schulwettbewerbs erfahren?
Hier geht es zu den
Ausschreibungsunterlagen zur neunten Runde.


Thematisch passende Unterrichtsmaterialien für die Grundschule und Sekundarstufe sowie ergänzende Materialien der Wettbewerbspartner finden Sie hier.


Mehr über die Auftaktveranstaltung in Berlin können Sie hier lesen.


Gerne beraten wir Sie bei weiteren Fragen in unserer Geschäftsstelle.

>> Hier mehr erfahren

SONG CONTEST „DEIN SONG FÜR EINE WELT!“: FAST 500 SONGS WURDEN EINGEREICHT!


492 eingereichte Beiträge von mehr als 2.500 Kindern und Jugendlichen, 23.844 Stimmen beim User-Voting – der Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ knüpft in seiner dritten Runde an den Erfolg der Vorrunde an. Im August bewertete die Vorjury die eingereichten Songs und ermittelte eine Auswahl von Finalistensongs, die nun an die Hauptjury weitergegeben werden. Welche Songs es in die Hauptjury geschafft haben, erfahren Sie hier!

Auch das User-Voting zum Song Contest, bei dem Userinnen und User online für ihre Lieblingssongs abstimmen konnten, stieß auf großen Anklang. Rund 2.582 Stimmen entfielen auf den erstplatzierten Song und kürten damit die Band „Elas e o Jairo“ aus Brasilien mit ihrem Song „Só de nós“ zu den Gewinnerinnen und Gewinnern. Der Song erhält somit automatisch einen Platz auf dem dritten EINE WELT-Album. Wer die Plätze 2 bis 5 des User-Votings belegte, erfahren Siehier!

In einem ersten Hauptjuryverfahren werden nun im Oktober die Sonder- und Anerkennungspreise, die 20 Songs des EINE WELT-Albums sowie eine TOP 5-Auswahl für die Hauptpreise ermittelt. Die TOP 5-Kandidatinnen und -Kandidaten präsentieren ihre Songs in einem weiteren Termin im Dezember live vor der Hauptjury, welche anschließend den EINE WELT-Song und den zweiten und dritten Preis bestimmt.

>> Hier mehr erfahren

VERANSTALTUNGSTIPP

FORTBILDUNG „NACHHALTIGE ENTWICKLUNG – EIN THEMA FÜR DIE GRUNDSCHULE?!“ IN MAGDEBURG


Zum Start der neuen Runde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik laden Engagement Global und der Cornelsen Verlag zur Fortbildung „Nachhaltige Entwicklung – ein Thema für die Grundschule?!“ am 8. und 9. November 2019 in Magdeburg ein. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte der Grundschule sowie der Klassenstufen 5 und 6, die noch keine oder nur geringe Vorkenntnisse im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und deren Umsetzung in der Primarstufe haben. Mit zahlreichen Praxisbeispielen bietet die Fortbildung Inspirationen für den Unterricht, einen Einblick in das Bewertungsverfahren des Schulwettbewerbs sowie wertvolle Tipps zur Beitragserstellung und erfolgreichen Teilnahme. Außerdem bietet die Fortbildung eine Plattform für Austausch und Vernetzung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung finden Sie hier!

>> Hier mehr erfahren

PARTNER DER WETTBEWERBE

UNSERE PARTNER STELLEN IHRE AKTUELLEN PROJEKTE VOR!

Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V.

Die SDGs spannend verpackt - kostenloses Unterrichtsmaterial
Warum sind die neuen UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) so wichtig? Und wie können Schüler/-innen selbst ins Handeln kommen? Mit unserer Lernwerkstatt bringen wir das Thema Gesundheit (SDG 3) spielerisch in die Grundschule. Für die Sekundarstufen gibt es das PDF „Von Millenniums- zu Nachhaltigkeitszielen“ als Download-Material.

Cornelsen

Buchtipp: „Gerechtigkeit + Kinderrechte“
Jeder hat eine Vorstellung davon, was gerecht und ungerecht ist. Doch Gerechtigkeit ist etwas höchst Komplexes. Dieses 56-seitige Heft enthält vielfältige Arbeitsblätter zur Differenzierung im Unterricht mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, Aufgaben und spezielle Seiten zum. Mehr Informationen gibt es hier!


Deutsches Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.

Spannende Ausstellung zum Thema „Wasser“
Ob zum Trinken, Essen, Waschen… Wasser brauchen wir täglich. Doch was, wenn es keins gibt? Wenn Wasser krank macht? Und wer ist eigentlich PAUL? Bis zum 25.10. beantwortet action medeor diese und weitere spannende Fragen in der Ausstellung zum Thema „Wasser“. Mehr Informationen unter dazu gibt es hier!

Grundschulverband

Lehrerfortbildungen und Neuerscheinung
Vom 15. bis 16. November 2019 findet in Hagen (Westf.) eine überregionale Lehrerfortbildung mit Arbeitsgruppen zu den Themen „Nachhaltiges Bauen weltweit“ und „SlowFashion“ statt. Außerdem hat der Grundschulverband den Band 147 „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Eine Aufgabe für alle Fächer und Lernbereiche“ herausgegeben.

Kindernothilfe e. V.

Neu: Robinsons Lexikon – Deine Rechte
Für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren hat die Kindernothilfe 15 Rechte aus der UN-Kinderrechtskonvention in kindgerechte Sprache übersetzt. Ein tolles Material für alle Kindergärten und Grundschulen, um in das Thema Kinderrechte einzusteigen. Das Material im Maxi-Pixi-Format ist kostenlos und im Gruppensatz bestellbar!

Plan International Deutschland e. V.

Der Plan-Jugendbeirat sucht Verstärkung!
Im Plan-Jugendbeirat engagieren sich Jugendliche zwischen 14 und 24 Jahren aus ganz Deutschland für Kinderrechte. Sie setzen sich mit globalen Themen auseinander, planen politische Aktionen und begleiten die Arbeit von Plan aus Jugend-Sicht. Interessierte können sich bis zum 30. September hier bewerben.

SPIESSER

Neues Heft behandelt das Thema „Privatsphäre“
Deine Privatsphäre ist wie deine Gesundheit – du merkst sie erst, wenn sie verletzt wird. Ist sie auch so essenziell? Der nächste SPIESSER widmet sich der immer undeutlicheren Grenze zwischen privat und öffentlich, beschützt und verschachert. Ab 2. September bundesweit an Schulen und auf www.SPIESSER.de!

ZEIT FÜR DIE SCHULE

Arbeitsblatt „Visionen für eine bessere Welt“
In der Unterrichtseinheit von ZEIT FÜR DIE SCHULE erfahren Jugendliche, dass man viel bewegen kann, wenn man sich selbst organisiert, gute Konzepte entwickelt und präsentiert. Sie setzen sich mit ihrer persönlichen Vorstellung einer besseren Welt auseinander, stellen Projektideen vor und entwerfen eigene Konzepte.

Kontakt und Impressum

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Wettbewerben, zu den Unterrichtsmaterialien oder der Website? Dann wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle!

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik
Geschäftsstelle

Engagement Global gGmbH
Service für Entwicklungsinitiativen
Tulpenfeld 7 | 53113 Bonn

Tel. 0228 20717-347 | Fax 0228 20717-321
schulwettbewerb[at]engagement-global.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Dr. Jens Kreuter
Verantwortlich für den Inhalt: Nicola Fürst-Schuhmacher

ENGAGEMENT GLOBAL ist tätig im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Weitere Informationen sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: www.eineweltfueralle.de/informationen/datenschutz. Wir erklären im Hinblick auf die genannten Links unserer Partner, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der Seiten haben und uns ihre Inhalte nicht zu eigen machen.


Newsletter abbestellen

Durchgeführt von:Im Auftrag des:
BMZBMZ
In Kooperation mit:
Mit Unterstützung von Zivilgesellschaft:
CornelsenGrundschulverband
ACTION MEDEORChristoffel-BlindenmissionKindernothilfePlan International

Medien:
Spiesser




Copyright © 2019 ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, All rights reserved.

Durchgeführt von:
In Kooperation mit:
CornelsenGrundschulverband
Mit Unterstützung von
Zivilgesellschaft:
MedeorChristoffel-BlindenmissionKindernothilfePlan International Deutschland e.V.

Medien:
bigFMSpiesserZeit-Schule