Liegende, weiße Buchstaben und ein stehendes "A"

Nachhaltige Entwicklung

Globale/Nachhaltige Entwicklung: Der Begriff „global“ bedeutet „weltweit“ oder „weltumspannend“ und bezieht sich auf das Zusammenleben aller Menschen auf der ganzen Welt. Durch weltweiten Verkehr und das Internet, sowie durch das Einführen von Waren aus anderen Ländern wächst die Welt mehr und mehr zusammen. 

So hat der Kauf eines billigen oder teuren Kleidungsstückes in Deutschland Auswirkungen auf Menschen in anderen Ländern. Die Menschen, die das Kleidungstück in Fabriken herstellen und dafür ihren Lohn bekommen, sind abhängig davon, wie viel man in z.B. Deutschland für ein T-Shirt bezahlt. Herausforderungen wie Armut auf der Welt, den Klimawandel oder Kriege müssen alle Länder gemeinsam bewältigen.

Unter nachhaltiger Entwicklung versteht man, dass wir unseren Kindern und Enkeln die Welt so hinterlassen, dass diese gut leben können. Dies gilt für überall auf der Welt, ob in Afrika, Europa, Asien oder Amerika. Ziel ist, dass sich die Welt so entwickelt, dass wir und unsere Nachkommen ohne Umweltzerstörung, ohne Kriege, ohne Hunger und gerecht leben können. 

Zurück zur letzten Seite