Begriffserklärung

Länder des Globalen Südens

Länder des Globalen Südens: Länder des Globalen Südens sind die Länder, die früher als Entwicklungsländer oder Schwellenländer bezeichnet wurden. Die Mehrzahl dieser Länder liegt in Afrika, Latein- und Südamerika sowie Asien.

Die Bezeichnung Globaler Süden dient dazu, die verschiedener Positionen in der globalisierten Welt wertfrei zu beschreiben und die Aufstellung einer Hierarchie zwischen verschieden entwickelten Ländern zu vermeiden.

Zurück zur letzten Seite