Skip to main content
Logo des BMZ mit Link
Schriftgröße kleiner stellenSchriftgröße normal stellen  Schriftgröße größer stellen
Alle für EINE WELT für alle: NEWSLETTER / 06. Februar 2014
INHALT

Liebe/r User Mustermann,

der Einsendeschluss für Ihren Wettbewerbsbeitrag nähert sich mit großen Schritten. Holen Sie sich in unserem Newsletter Tipps für den Endspurt! Sie haben Ihren Beitrag schon eingereicht? Dann verfolgen Sie den aktuellen Status über unsere Bei­trags­ver­fol­gung. In diesem Newsletter erfahren Sie, wie das funktioniert! Außerdem können Sie sich einen Film ansehen: Wir haben Jugendliche in Straßeninterviews gefragt, was Sie der Welt gerne zu Weihnachten schenken möchten. Schauen Sie sich das Ergebnis an. Lesen Sie auch, wie sich Ihre Schüler rennend für sauberes Trinkwasser engagieren können.

In diesem monatlich erscheinenden Newsletter finden Sie über die gesamte Laufzeit des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik Anregungen zum Thema Globale Entwicklung im Unterricht, Ideen für Ihren Wettbewerbsbeitrag sowie Neuigkeiten unserer Partner.

Viel Freude beim Lesen!
Ihr „Alle für EINE WELT für alle“-Team

Mitmachen

Noch sechs Wochen bis zum Einsendeschluss

Schuhe aus Pappmaché zum Projekt "Mein Schuh, dein Schuh"

Am 15. März 2014 ist Einsendeschluss! Wie weit sind Sie mit Ihren Wettbewerbsbeiträgen? Egal, ob Sie noch ganz am Anfang oder schon mitten in der Projektarbeit sind, es bleibt immer noch Zeit, Ideen zu finden und weiterzuentwickeln. Tipp: Machen Sie Alltägliches zu etwas Besonderem! Die Schüler des Ganztagsgymnasiums Johannes Rau in Wuppertal setzten sich in einer der vergangenen Wettbewerbsrunden mit Schuhen auseinander und fanden heraus, dass diese viel über unser Leben verraten: Die Schuhpaare sollen globale Verbundenheit und Gemeinsamkeit von (fiktiven) Menschenpaaren zeigen. Zu einem Schuhpaar gehören dabei immer zwei Schuhe: Einer existiert wirklich (in der Schülergruppe), der andere steht stellvertretend für alle Menschen auf der ganzen Welt.

Informationen zum Projekt sowie weitere Tipps und Anregungen für Ihren Wettbewerbsbeitrag finden Sie hier:
www.eineweltfueralle.de/mitmachen/anregungen.html

Mitmachen

Verfolgen Sie Ihren Wettbewerbsbeitrag!

In dieser Wettbewerbsrunde können Sie auf unserer Website erstmals den Status Ihres Wettbewerbsbeitrags nachverfolgen. Sie können z. B sehen, wann dieser in der Geschäftsstelle eingegangen ist oder von der Jury bewertet wurde. Sobald Sie ein Teilnahmeformular ausgefüllt und online abgeschickt haben, erhalten Sie eine Beitragsnummer, mit der Sie den aktuellen Bearbeitungsstand Ihres Beitrags abfragen können. Zur Sicherheit müssen Sie zusätzlich noch Ihren Nachnamen eingeben.

Natürlich sind wir in der Geschäftsstelle weiterhin bei darüber hinausgehenden Problemen, Fragen und Anmerkungen per E-Mail oder Telefon für Sie erreichbar (Kontaktdaten siehe unten).

Verfolgen Sie ihren Wettbewerbsbeitrag unter:
www.eineweltfueralle.de/mitmachen/beitragsverfolgung_352.html

neue Website des Schulwettbewerbs

Unterrichten

Straßeninterviews mit Jugendlichen

Jugendliche über ihre Wünsche für die Welt

Vor Weihnachten haben wir auf den Straßen Berlins Jugendliche gefragt, was sie der Welt gerne schenken würden. Keine leichte Frage, wenn man während des Einkaufsbummels abgefangen wird! In einem waren sich aber alle einig: Sie würden der Welt mehr Liebe und Verständnis füreinander schenken.
Wenn auch Sie Ideen oder Anregungen für ein Geschenk an die Welt haben, freuen wir uns über Ihren Post oder Kommentar auf unserer Facebook-Seite:
www.facebook.com/allefuerEINEWELTfueralle

UNSERE PARTNER

Auch für diese Runde konnten wir wieder interessante Kooperationspartner gewinnen. Hier stellen sie sich und ihre Projekte vor.

Cornelsen Verlag
Unterrichtspaket „Lobbyismus … einfach erklärt“
Nicht nur die gewählten Abgeordneten und die Regierung gestalten in unserer Demokratie die Politik. Auch Vertreter von Interessenverbänden beeinflussen politische Entscheidungen. Doch wie funktioniert Lobbyismus? Nutzt oder schadet der Einfluss von Lobbyisten der Demokratie? In Kooperation mit dem explainity education project stellt Cornelsen Lehrkräften online unter www.cornelsen.de/einfacherklaert Video-Clips und Unterrichtsmaterial aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zur Verfügung. Ein Beispielvideo finden Sie hier:
www. youtu.be/wK1Szbm5mUc

Kindernothilfe e. V.
Kindernothilfe unterstützt entwicklungspolitisch aktive Jugendgruppen
Die Kindernothilfe bietet einen festen Ansprechpartner für Jugendliche, der bei organisatorischen Fragen rund um eigenes Engagement mit Ideen und Materialien zur Seite steht und auch gerne Aktionen vor Ort unterstützt.
www.kindernothilfe.de/Rubriken/AkAv+werden/___als+Jugendgruppe--’p--’8103.html

CARE Deutschland-Luxemburg e. V.
CARE affair – es gibt noch mehr!
Viele von Ihnen haben sich schon mit unserem Magazin CARE affair rund um das Thema „jung“ beschäftigt. Lesenswert sind aber auch die weiteren Ausgaben, in denen wir uns zum Beispiel mit der Situation von Frauen und Mädchen in unseren Partnerländern oder auch mit der Rolle von Sport in Entwicklungsprojekten auseinandersetzen. Schon neugierig geworden? Alle bisherigen Ausgaben können Sie auf der Website zum Magazin herunterladen oder bestellen. Und das nächste CARE affair ist schon in Arbeit!
www.careaffair.de

Plan International Deutschland e. V.
Material zum Thema Kindersoldaten
„Denke ich an den Krieg, denke ich darüber nach, mir Schlimmes anzutun. Manchmal möchte ich mich einfach umbringen“, sagt Gloria aus Liberia. In dem westafrikanischen Land tobte 14 Jahre lang ein Bürgerkrieg, in dem viele Kinder als Soldaten eingesetzt wurden. Gloria wurde von Rebellen gekidnappt und zwangsrekrutiert, als sie zwölf Jahre alt war. Ein Interview mit ihr und weitere Informationen zum Thema Kindersoldaten finden sich auf unserer DVD-Materialiensammlung „Kinderrechte“, die Sie über www.eineweltfueralle.de kostenfrei bestellen können. Übrigens: Am 12. Februar ist der „Red Hand Day“, der internationale Tag gegen den Einsatz von Kindern als Soldaten. Weitere Informationen zum Aktionstag finden Sie hier:
www.plan-deutschland.de/mitmachen/fuer-schulen/aktionen/aktion-rote-hand/

Deutsche Welthungerhilfe e. V.
Run 4 WASH!
Warum krönen Sie Ihren Beitrag nicht mit einem Lauf für aktive Entwicklungszusammenarbeit? Die Welthungerhilfe ruft gemeinsam mit ihrem Wasser-Partner Viva con Agua zum 27. Juni alle Schulen auf, sich am großen „Run 4 WASH“ zu beteiligen. Alle erlaufenen Spenden kommen Projekten im Bereich Wasser bzw. „WASH-Sektor“ zugute (Water, Sanitation and Hygiene). Mehr Infos unter:
www.welthungerhilfe.de/schulen.html#!/c23179/

Frankfurter Allgemeine Zeitung
Unterrichtsmaterial der F.A.Z. zur Entwicklung der Gesellschaft im digitalen Zeitalter für die Sekundarstufe II
Welche Zusammenhänge bestehen zwischen medialen und gesellschaftlichen Entwicklungen? Das Arbeitsheft „Gesellschaftliche Entwicklungen im digitalen Zeitalter“ zeigt die wichtigsten Meilensteine der Kommunikation auf und erläutert die Verbindungen zwischen technischem Fortschritt, demografischem Wandel und Globalisierung. Darüber hinaus können die Schüler anhand verschiedener didaktischer Aufbereitungen den Einfluss der Digitalisierung reflektieren. Weitere Informationen und Download:
www.fazschule.net/teachers-room/material/34

Engagement Global
 
 
Im Auftrag des   BMZ
 
 
In Kooperation mit: Mit Unterstützung von:
Zivilgesellschaft
 
Wirtschaft
Grundschulverband Cornelsen
Kindernothilfe CARE DerPlan WHH
Boehringer

Medien
Spiesser FAZ

 

Copyright © 2014 ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, All rights reserved.

KONTAKT
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Wettbewerb, zu den Unterrichtsmaterialien oder der Website? Dann wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle!

Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik | Geschäftsstelle | ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH | Tulpenfeld 7 | 53113 Bonn
Telefon: 0228 20 717 347
E-Mail: schulwettbewerb@engagement-global.de | www.engagement-global.de
Sitz der Gesellschaft: Bonn

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Gisela Büssemaker | Bernd Krupp

Verantwortlich für den Inhalt: Nicola Fürst-Schuhmacher

Weitere Informationen sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter:
www.eineweltfueralle.de/index.php?id=369

Wir erklären im Hinblick auf die genannten Links unserer Partner, dass wir keinerlei Einfluss auf die Ge­stal­tung und Inhalte der Seiten haben und uns ihre Inhalte nicht zu eigen machen.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Nennung mehrerer Personen (z. B. Schüler, Lehrer) durchgehend die männliche Form benutzt. In diesen Fällen sind natürlich auch immer Mädchen und Frauen gemeint.

Newsletter abbestellen
Durch­ge­führt von:
In Kooperation mit:
Cornelsen Grundschulverband
Mit Unterstützung von
Zivilgesellschaft:
CARE Kindernothilfe Plan International Deutschland e.V. Medeor

Wirtschaft:

Me­di­en:
Spiesser
zum Seitenanfang