Material „Ferien Global“

SPANNENDE THEMEN UND EXPERIMENTE ZUR FREIZEITGESTALTUNG

Oft ist es gar nicht so einfach, spannende Themen und Experimente für die Zeit der Ferien zu finden. Dabei gibt es zahlreiche Fragen, bei denen es sich lohnt, dass man sie sich einmal stellt, z.B. „Wie können wir selbst Upcycling betreiben?“ und „Was haben wir mit dem Klimawandel zu tun?“ oder „Was unterscheidet eigentlich eine Zitrone von der anderen?“. Zu diesen und weiteren Fragen haben wir Materialien zusammengetragen, die sich besonders gut als Freizeitbeschäftigung für Kinder zwischen 7 und 15 Jahren eignen, jede Menge Spaß machen und obendrein die Auseinandersetzung mit entwicklungspolitischen Themen fördern!

Strom: Eine geniale technische Erfindung
Strom ist in unserem Alltag sehr präsent. Wir brauchen ihn für die unterschiedlichsten Dinge, etwa um das Licht einzuschalten, Fernsehen zu schauen oder um unser Essen in der Mikrowelle aufzuwärmen. Aber wie wird Strom eigentlich erzeugt? Das könnt ihr mit unserem Experiment herausfinden!

Arbeitsblätter „Strom: Eine geniale technische Erfindung“ herunterladen

Hinweis: Das Experiment sollte nur unter Aufsicht eines Erwachsenen durchgeführt werden. Draht mit Krokodilklammer findet man im Baumarkt.

Stellt euch darüber hinaus auch folgende Fragen und tragt eure Ergebnisse zusammen: Welche Arten der Stromgewinnung kennt ihr? Und wie unterscheiden sich diese voneinander? Fallen euch spontan Möglichkeiten ein, wie ihr selbst Strom sparen könnt?

Bastelanleitung: Der Vielfalter zum Schulwettbewerb
Der Vielfalter begleitete den Schulwettbewerb in einer seiner Runden und stand stellvertretend für das damalige Thema „Unterschiede verbinden. Gemeinsam einzigartig“. Erschafft euren eigenen Vielfalter – entweder mit unserem Vorlagenpapier oder indem ihr eine eigene Vorlage gestaltet!

Bastelanleitung „Vielfalter“ und Vorlagenpapier herunterladen


Upcyclingprojekt: Fußball mal anders
Plastikmüll wird weltweit in riesengroßen Mengen produziert, aber leider viel zu wenig recycelt. Dadurch stellt das Material eine zunehmende Bedrohung für Umwelt, Meere und schließlich auch uns Menschen dar. Mit diesem Upcyclingprojekt könnt ihr der Plastikflut ein kleines Stück weit entgegenwirken und obendrein das Endprodukt des Projekts für Spiel und Spaß nutzen!

Arbeitsblatt zum Upcyclingprojekt „Fußball mal anders“ herunterladen

Ernährungswissen: Essen zum Wohle aller Menschen
Was essen wir? Wo kommen unsere Lebensmittel eigentlich her? Und worauf sollte man beim Kauf von Produkten achten? Mit dieser Aktivität zum Thema „Ernährungwissen“ könnt ihr die Antworten auf Fragen wie diese ganz eigenständig herausfinden – und am Ende außerdem ein leckeres Essen genießen!

Arbeitsblätter „Ernährungswissen: Essen zum Wohle aller Menschen“ herunterladen

Hinweis: Die Aktivität kann mit Freunden oder Familienmitgliedern durchgeführt werden. Und obendrein beschäftigt man sich mit wichtigen Themen wie Fairer Handel, globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.


Beschreibungsspiel und Austausch: Eine Zitrone
Was haben ein Mensch und eine Zitrone gemeinsam? Mit diesem Beschreibungsspiel findet ihr die Antwort auf diese Frage sicherlich heraus. Außerdem werdet ihr entdecken, wie spannend es sein kann, eine Obst- oder Gemüsesorte einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.

Arbeitsblatt zum Beschreibungsspiel und Austausch „Eine Zitrone“ herunterladen

Hinweis: Die Aktivität kann mit Freunden oder Familienmitgliedern durchgeführt werden. Anstelle von Zitronen kann man auch andere Obst- oder Gemüsesorten benutzen. Und obendrein beschäftigt man sich mit wichtigen Themen wie Fairer Handel, globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.

Erklärvideo: Wie passen Verkehr und Nachhaltigkeit zusammen?
Bevor ihr euch das Erklärvideo anschaut, stellt euch einmal folgende Fragen: Welche Verkehrsmittel kennt ihr und wie unterscheiden sie sich voneinander? Was glaubt ihr, wird sich in Sachen Verkehr in den nächsten 20 Jahren ändern? Schreibt eure Vermutungen auf.

Schaut euch nun das Erklärvideo zum Thema „Wie passen Verkehr und Nachhaltigkeit zusammen?“ an.
 


Nachdem ihr das Video angesehen habt, stellt euch folgende weiteren Fragen: Was könnt ihr im Sinne der Nachhaltigkeit tun? Was könnt ihr euren Familien und Freunden vorschlagen zu tun? Und was könnte eure Schule tun? Tragt eure Ideen zusammen und tauscht euch mit anderen dazu aus.


Erklärvideo: Was ist der Klimawandel?
Bevor ihr euch das Erklärvideo anschaut, tragt einmal zusammen, was euch zu nachfolgenden Fragen einfällt: Was bedeutet eigentlich Klimawandel? Was habe ich selbst eigentlich damit zu tun?

Schaut euch dann das Erklärvideo zum Thema „Was ist Klimawandel?“ an.
 


Tragt nach dem Anschauen eure Erkenntnisse zusammen und notiert alleine oder gemeinsam mit Familie und Freunden: Was kann jeder einzelne von uns gegen den Klimawandel tun? Was könnten wir innerhalb der Familie bzw. des Freundeskreises umsetzen und was in der Schule?