Zum Hauptinhalt springen

Fortbildung

Zeit für Action – Das EINE WELT-Wochenende


Datum: 25.-27. November 2022 | Ort: Leipzig

In Anlehnung an das Thema der zehnten Wettbewerbsrunde des Schulwettbewerbs heißt es vom 25. bis zum 27. November wieder „Zeit für Action!“. Das Rundenthema stellt die Dringlichkeit der Agenda 2030 und somit die Erreichbarkeit der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDG) in den Fokus und Kinder und Jugendliche werden dazu aufgerufen, eigene Handlungsoptionen auszuloten. An diesen Handlungsaufruf soll das EINE WELT-Wochenende in Leipzig anknüpfen. Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, gemeinsam aktiv zu werden und Handlungsmöglichkeiten für die EINE WELT sowie Ideen rund um die Mitgestaltung der Schule von morgen zu entwickeln: im Sinne einer lebenden und ganzheitlichen Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)!

Was erwartet Sie?

  • ein zielgerichtetes Workshop- und Fortbildungsangebot für Lehrkräfte
  • interaktive Workshop- und Austauschformate für Jugendliche
  • Partizipationsmöglichkeiten im Erweiterungsprozess des Orientierungsrahmens Globale Entwicklung – der Handreichung der Kultusministerkonferenz und des BMZ für den Lernbereich Globale Entwicklung – auf die gymnasiale Oberstufe
  • ein buntes, teils musikalisches Rahmen- und Bühnenprogramm mit verschiedenen Mitmachaktionen zu Themen der EINEN WELT, Gallery Walks, einer Ausstellung von Good Practice-Beispielen sowie Auftritten von Gewinnerinnen und Gewinnern des Song Contests
  • Raum für informellen sowie angeleiteten Erfahrungsaustausch – und vieles mehr!

Alle Programmpunkte werden sich dem Thema der Veranstaltung auf unterschiedliche Art und Weise und mit einer Vielzahl von inhaltlichen Schwerpunkten annähern und spiegeln so die Bandbreite der Handlungs- und Beteiligungsmöglichkeiten wieder.

Besonders im Fokus steht hierbei die jugendliche Zielgruppe, die wir durch die Veranstaltung bei der aktiven Mitgestaltung ihrer Zukunft unterstützen wollen – denn sie selbst spielen hierbei eine ganz zentrale Rolle!

Wer kann teilnehmen?

  • Lehrkräfte aller Fächer und Schulformen
  • Jugendliche im Alter zwischen 14 und 25

Die Teilnahme der Lehrkräfte und Jugendlichen ist nicht aneinander gebunden. Das heißt: Lehrkräfte können auch ohne Schülerinnen und Schüler teilnehmen; Jugendliche können wiederum auch ohne Lehrkräfte mit dabei sein. Für diesen Fall ist für Betreuung vor Ort gesorgt.

Anmeldeschluss für diese Veranstaltung war der 14. Oktober 2022. Vielen Dank für Ihr großes Interesse und Ihre zahlreichen Anmeldungen!

Für die Teilnahme von Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich. Falls Sie uns diese noch nachreichen müssen, senden Sie uns das ausgefüllte Formular bitte bis zum 15. November 2022 an schulwettbewerb(at)engagement-global.de zu.

Einverständniserklärung für minderjährige Teilnehmende herunterladen