Zum Hauptinhalt springen

Sie wollen mit Ihren Schülerinnen und Schülern beim Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik mitmachen? Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie alles, was Sie für die Teilnahme brauchen: von den Teilnahmebedingungen bis hin zu den Bewertungskriterien. Außerdem finden Sie hier die Menüpunkte Beitragseinreichung und -verfolgung sowie alle Informationen rund um die Auftaktaktion #ZeitFürAction.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik!
Einsendeschluss: 9. März 2022

  • Ralph Caspers

    Moderator
    über Bildung und SDG4
    „Wer nicht gebildet ist, dem kann man alles erzählen. Wer aber Bildung hat, der kann die Welt verändern.“

  • Albert N’sanda

    Musiker, Produzent, Songwriter und Künstler
    über die SDGs
    „Die Vereinten Nationen haben 17 entwicklungspolitische Ziele formuliert, um eine nachhaltige und gerechtere Welt zu erreichen.“

  • Riccardo Montero

    Rapper und Artist Coach
    über Bildung und Partizipation
    „Hochwertige Bildung ist keine Selbstverständlichkeit. Es wird Zeit, dass wir gemeinsam beim Schulwettbewerb partizipieren, in Aktion treten, mitmachen – als Kollektiv, als Gemeinschaft.“

  • Philipp Lenk

    Bassist der Band Kafvka
    über den Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik
    „Dort könnt ihr euch künstlerisch, musikalisch oder mit euren Ideen einbringen und ausdrücken.“