DIE VORJURY DES SCHULWETTBEWERBS HAT GETAGT

Über einen Zeitraum von mehreren Wochen hat die Vorjury nun getagt und die vielen spannenden Beiträge, die zur neunten Runde des Schulwettbewerbs eingereicht wurden, gesichtet und bewertet. Keine leichte Aufgabe, denn die Vielfalt an Arbeiten, die mit kreativen Herangehensweisen und starken inhaltlichen Ansätzen glänzten, war groß. Die finale Auswahl der Vorjury wird nun einer unabhängigen Hauptjury vorgelegt, die aus dieser die Haupt- und Sonderpreise auswählt. Es bleibt also weiterhin spannend!

Den aktuellen Status Ihres Beitrags können Sie hier einsehen.


SPANNENDE BEITRÄGE ZUM SCHULWETTBEWERB EINGEREICHT!

Bis zum 2. März 2020 waren Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen, Schulformen und -fächer aufgerufen, sich unter dem Thema „Meine, deine, unsere Zukunft?! Lokales Handeln – globales Mitbestimmen“ mit der EINEN WELT auseinanderzusetzen und ihren Beitrag zur neunten Runde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik einzureichen.

Nun ist die Phase der Beitragseinreichung zur neunten Wettbewerbsrunde abgeschlossen. Auch in dieser Runde waren die Beteiligung und das damit verbundene Engagement junger Menschen wieder sehr groß. In den vergangenen Wochen und Monaten gingen viele Beiträge in der Geschäftsstelle des Schulwettbewerbs ein, die dort ausgepackt und erfasst wurden. Das Team des Schulwettbewerbs bedankt sich an dieser Stelle bei allen Teilnehmenden und drückt ihnen für den weiteren Verlauf des Wettbewerbs fest die Daumen!


FERIEN GLOBAL: SPANNENDE THEMEN UND EXPERIMENTE FÜR DIE ZEIT DAHEIM!

Wie können wir selbst Upcycling betreiben? Was haben wir mit dem Klimawandel zu tun? Und was unterscheidet eigentlich eine Zitrone von der anderen? Wir haben spannende Experimente, Bastelanleitungen, Videos und Projektideen zusammengetragen, die sich besonders gut als Freizeitbeschäftigung für Kinder zwischen 7 und 15 Jahren eignen – und obendrein die Auseinandersetzung mit entwicklungspolitischen Themen fördern!

Hier geht’s zu den Materialien


HOMESCHOOLING: ARBEITSBLÄTTER FÜR IHREN UNTERRICHT ZUHAUSE

Homeschooling ist gerade allgegenwärtig und stellt Lehrende wie Lernende vor neue Herausforderungen. Sie suchen nach Impulsen für Ihre Unterrichtsgestaltung? Wir haben aus der Materialsammlung zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik ausgewählte Arbeitsblätter für die Grundschule und Sekundarstufe zusammengestellt, die sich für den Einsatz im Homeschooling besonders gut eignen.

Hier geht’s zu den Materialien


FESTIVAL DER TATEN – DIGITAL 2.0

Getrennt und doch zusammen – das digitale Festival der Taten geht am 29. und 30. August 2020 in die zweite Runde! Teilnehmen können junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren, die vor Ideen für eine bessere und nachhaltigere Welt sprühen! Sie haben die Chance, sich mit hunderten Gleichgesinnten zusammenzutun, an einer konkreten Herausforderung zu arbeiten und innovative Lösungen zu entwickeln. Das Festival der Taten Digital 2.0 bietet die Möglichkeit, gemeinsam Neues zu schaffen und mit eigenen Ideen und Projekten zur Erreichung der 17 Ziele beizutragen. Anmeldeschluss ist der 24. August!

Hier geht es zu weiteren Informationen und zur Anmeldung.


DER EINE WELT SONG!

Der Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ ist eine Begleitmaßnahme des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik und fand 2019 zum dritten Mal statt. Junge Talente zwischen 10 und 25 Jahren haben sich musikalisch mit den Themen der Globalen Entwicklung auseinandergesetzt und rund 500 selbst komponierte Songs für die EINE WELT eingereicht. Der erste Platz wird nun unter dem Titel „EINE WELT-Song“ die aktuelle Runde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik als Hymne begleiten und als professionelles Musikvideo produziert. Der aktuelle Gewinnersong ist „Molotov zum Blumenstrauß“ und stammt von Byrd & Ward.

Hier gibt es mehr Informationen zum Song Contest!