Zum Hauptinhalt springen

Grußwort von Svenja Schulze, Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

anlässlich des EINE WELT-Wochenendes „Zeit für Action“, 25.-27. November 2022 in Leipzig

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte,

was hält die Welt im Innersten zusammen? Eine Frage von höchster Aktualität mit der sich das BMZ durchweg beschäftigt, die zusätzlich eine weitere Frage impliziert: WER hält die Welt zusammen? Meine Antwort lautet: das seid ihr! Menschen, die sich für die EINE WELT engagieren, Menschen, die aktiv an der Zukunftsgestaltung unserer Gesellschaft und unserem Lebensumfeld mitwirken wollen - und das über die Teilnahme an Wettbewerben wie dem Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik und dem Song Contest: „Dein Song für Eine Welt!“ hinaus. Menschen, die viele Kilometer zurücklegen und ihr Wochenende dafür hergeben, um andere Engagierte zu treffen, die das gleiche zum Ziel haben: Die Welt positiv zu verändern, sie mitzugestalten und zwar so, dass möglichst alle Lebewesen, Menschen, Tiere und Pflanzen, auf diesem, unserem Planeten leben und überleben können. Eine Welt, in der globale Herausforderungen wie Armut, Hunger und Ungleichheit kein Tabu sind und die Klimakrise nicht klein geredet, sondern angepackt wird. Eine Welt, in der Engagement wie eures den Unterschied macht und das ausmacht, was schlussendlich die Welt im Innersten zusammenhält.

Ich wünsche euch ein Wochenende voller Inspiration, toller und intensiver Gespräche, spannender Workshops und ertragreicher Arbeitsphasen. Und natürlich ein Wochenende mit viel Spaß und Freude beim Austausch über die Themen, die uns alle am Herzen liegen.

Mein Dank gilt allen für entwicklungspolitisches Engagement als wesentlicher Beitrag zur strukturellen Verankerung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Schule!

Ihre und eure Svenja Schulze
Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung


Zeit für Action – Das EINE WELT-Wochenende in Leipzig

Welche globalen Herausforderungen bewegen uns aktuell und wie können junge Menschen die EINE WELT mitgestalten? Vom 25.-27. November können Lehrkräfte und Jugendliche beim EINE WELT-Wochenende in Leipzig gemeinsam für die Eine Welt aktiv werden.

Hier geht´s zum EINE WELT-Wochenende

AKTUELLE QUALIFIZIERUNGEN FÜR LEHRKRÄFTE

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Ihren Schülerinnen und Schülern Themen globaler Entwicklung praxisnah näherbringen können? Tipps, Anregungen und Praxisbeispiele bieten Ihnen unsere aktuellen Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte.


Hier geht’s zu den Qualifizierungen


Gewinnerbeiträge feierlich ausgezeichnet

Am 21. Juni 2022 prämierte Svenja Schulze, Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, bei einer feierlichen Preisverleihung im Historischen Stadtbad Oderberger in Berlin die Gewinnerbeiträge zur zehnten Runde des Schulwettbewerbs.

Hier geht’s zum Bericht

Hier geht’s zu den Gewinnerfilmen

EINE WELT-Album Vol. 4 mit starken Botschaften

Das neue EINE WELT-Album mit den Gewinnersongs der vierten Runde des Song Contests „Dein Song für EINE WELT!“ ist da. Darauf zu hören ist auch der Song „Qui s’élèvera?“ – der EINE WELT-Song und zugleich die aktuelle Hymne des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik.

Hier geht’s zur Aktuelles-Meldung

Hier geht’s zu Bestellung und Download